fbpx
beyto / AI  / Apple setzt Leiter des Siri-Teams ab

Apple setzt Leiter des Siri-Teams ab

Für einen umfassenden Wechsel der KI-Strategie wurde der bisherige Leiter des Siri-Teams, Apple Executive Bill Stasior, abberufen. Zukünftig soll die langfristige Forschung gegenüber inkrementellen Updates stehen. Ziel ist weiterhin eine echte Gesprächs-KI, welche sich nicht nur auf Suchfunktionen und Gerätesteuerung beschränkt, sondern tiefgehende Mensch-Maschinen-Interaktionen ermöglicht. Nach dem Tod von Steve Jobs und dem Fortgang von Apple-Manager Scott Forstall, der Bill Stasior einst anheuerte, verblaste dieses Ziel. Der Strategie-Wechsel kommt jetzt zu einer kritischen Phase. War es doch Apple, das bereits 2011 einen der ersten Sprachassistenten in das iPhone 4S integrierte. Heute steht Siri in starken Wettbewerb zum Google Assistant und Amazons Alexa, die beide sehr erfolgreich ihre Technologien in Smart Speaker und intelligente Heimgeräte verbauen. » Mehr Informationen

No Comments

Post a Comment