fbpx

Kaum Bewegung im deutschen Amazon Alexa Skill Store | Oktober 2019

In den letzten fünf Wochen haben wir uns das Wachstum an Skills im deutschen Amazon Alexa Skill Store genauer angesehen und mit dem aktuellen Stand in den USA verglichen. Dabei herausgekommen sind ein paar interessante Fakten und Gleichnisse.

Skills in Alexa Skill Stores weltweit

 

Keine 200 neuen Skills in fünf Wochen

Der deutsche Amazon Alexa Skill Store ist innerhalb der letzten fünf Wochen über alle Kategorien hinweg um nicht einmal 200 Skills gewachsen. Dabei wurden die meisten Skills in den Kategorien “Musik & Audio” (+13), “Spiele & Quiz” (+23), “Bildung & Nachschlagewerke” (+28), “Lifestyle” (+18) sowie “News” (+21) zugeordnet. Dabei ist zu erwähnen, das Skills durchaus Mehrfachzuordnungen erfahren können. Die 28 neuen Skills in der Kategorie “Bildung & Nachschlagewerke” stellen die Spitze und damit das größte Wachstum innerhalb dieses Zeitraums dar. Gleichzeitig handelt es sich bei den benannten Kategorien um die Top-5 aller Kategorien nach Gesamtanzahl Skills im Store.

Skills Amazon Alexa Store Oktober 2019
(Mehrfachzuordnungen möglich)

 

Einzelne Accounts veröffentlichen Vielzahl an Skills

Geht der Blick tiefer in die einzelnen Kategorien hinein, zeichnet sich ab, dass das Wachstum oftmals fragmentiert, über spielerische bis hin zu “experimentellen” Skill-Versuchen erzeugt wird, oder aber durch einzelne Accounts, die eine größere Anzahl an Skills im Store veröffentlichten. So wurden beispielsweise in den letzten Wochen in der Kategorie “News” eine ganze Reihe NRW-bezogener Lokalradio-Skills gelauncht, welche über die Hälfte des gesamten Wachstums innerhalb dieser Kategorie auf sich vereinen. Ein ähnliches Bild zeichnet sich in der Kategorie “Bildung & Nachschlagewerke” ab, in der im Oktober zahlreiche lokale Telefonbücher veröffentlicht wurden.

Zu den neuen “ernstzunehmenden” Skills zählen Blinkist, Phrasenmäher sowie Noblego.

 

USA und Deutschland mit den gleichen Top-5 Kategorien

Vergleich Skill Store USA vs. DE Interessant ist der Fakt, dass die oben beschriebenen Kategorien des deutschen Amazon Alexa Skills Stores auch in den USA zu den Top-5 Kategorien gehören. Mit dem Unterschied, dass in Deutschland die Kategorie “Musik & Audio” mit insgesamt knapp 3.000 Skills überproportional stark vertreten ist, was daran liegt, dass der Publisher Laut.FM den Store mit über 1.000 Skills für jeden erdenklichen Radiosender geflutet hat.

Dass es sich bei den Skills der Top-5 Kategorien um Inhalte handelt, die auf Streaming, einfachen Nachfragen oder spielerischen Content basieren, ist im Hier und Jetzt dem derzeitigen Stand der Technik geschuldet. Einfache Eingabe-/Ausgabe-Modelle führen praktisch auf der Ideallinie zum gewünschten Erlebnis. Alles darüber hinaus, insbesondere umfangreiche Use Cases, die auf einem kurvenreichen Dialogmodell aufbauen, führen in der Vielzahl der Fälle oftmals noch zu eher unbefriedigenden Nutzererlebnissen. Daher verwundert es auch nicht, dass das Thema “Shopping” derzeit eine untergeordnete Rolle in der internationalen Skill-Landschaft spielt.

Weitere Insights zur Verbreitung, Merkmale und Bedeutung von Smart Speakern (mit integrierten digitalen Assistenten) sind in unserer Studie zu finden: » Beyto Smart Speaker Studie 2019

 

Keine Kommentare

Einen Kommentar veröffentlichen